Kälte- Klima- und Systemtechnik

Einfach gute Ideen.

Kernbohrungen

Informationen Und Preise

Seit kurzem, führen wir Kernbohrarbeiten in Beton, Mauerwerk, und in fast allen anderen festen Baustoffen durch .

Kernbohrungen werden immer mehr als Alternativ Lösungen genutzt.

Ein Aufstemmen mit Hammer und Meißel ist Zeitaufwendiger als Bohren.

Beim Bohren entsteht ein exakt geschnittenes Bohrloch, das es ermöglicht Rohrleitungen Kabelleitungen u.v.m. problemlos und leicht zu verlegen. Egal ob es ein Rohbau oder nach Fertigstellung ist.

Wir möchten für Sie, ordentliche zeitnahe und vereinbarungsgemäße Arbeiten ausführen.

 

Befestigung der Bohreinheit:

Das Bohrgerät kann mittels einer Vakuumpumpe befestigt.

Hierfür müssen die Untergründe allerdings glatt und eben sein.

Der Vorteil hierdurch ist, dass keine Dübellöcher entstehen.

Im Normalfall wird das Bohrgerät mit Dübel befestigt ( Bohrlöcher entstehen ). Alternativlösungen sind eventuell ebenfalls gegeben.

Das Bohrgerät kann im Einzelfall unter gewissen Umständen auch händisch geführt werden.

Bohrungen können vertikal / horizontal / schräg oder auch über Kopf zum Bauteil durchgeführt werden.

 

Richtpreisliste in € pro cm Bohrtiefe und Bohrloch

Bei sehr stark bewehrtem Beton wird ab 2 cm ² ein Zuschlag in Höhe von 25 % auf den Bohrpreis erhoben.
Für die Berechnung einer Kernbohrung wird immer eine Mindestbohrtiefe von 12 cm angenommen.
Um die Bohrung durchführen zu können, benötigen wir auf der gewünschten Bohrseite einen ausreichenden freien Arbeitsbereich von mind. 1,50 m Abstand.
Der Auftraggeber muss Garantieren, dass der zu bearbeitende Bauteil frei von Entsorgungsleitungen und Versorgungsleitungen ist (  z.B Strom, Gas, Wasser und allen anderen Leitungen).

Zusatzkosten            

Überkopfbohrung        25,00 €
Pro Umsetzung der Bohreinheit        15,00 €
Schrägbohrung pro Bohrung        15,00 €
Wasserabsaugung – Ein restloses Absaugen ist nicht immer möglich        10,00 €
Entsorgung pro Bohrkern bis 200 mm        3,00 €
Ausfall oder Wartezeiten        35,00 €    pro Stunde
Anfahrtskosten bis 10 km        15,00 €    je weiteren km 0,50 €
Baustelleneinrichtung Pauschal        75,00 €
Trockenbohrung – je nach Baustoffart    Zuschlag auf den Nassbohrpreis    20 – 40 %

Oben genannte Preise sollen behilflich sein um einen ungefähren Kostenüberblick zu erhalten, bei der Erfüllung bzw. Ausführung einfacher Aufträge.

Um die Preise für Kernbohrungen zu ermitteln, werden weitaus mehr Informationen benötigt, als nur der Bohrdurchmesser und die Stärke des Materials.
Das durchzubohrende Element spielt bei der Preisermittlung eine erhebliche Rolle, i.d.R. ist Beton/Stahlbeton teurer als Mauerwerk.
Unsere Kernbohrmaschine verwendet eine Diamantbohrkrone , die mit Wasser gekühlt wird.
Das hat den Vorteil , dass so gut wie fast keine Staubentwicklung entsteht.
Der Nachteil ist, dass bei Trockenbohrung ein wesentlich größerer Verschleiß an der Bohrkrone entsteht.

Anwendungsbereiche für Kernbohrungen

- Wand und Deckenöffnungen für Klimageräte
- Kamindurchführungen für Öfen und Kamine
- für Luftschächte
- für Gas, Wasser, Stromleitungen
- Küchenentlüftung (Dunstabzugshaube
- für Sanitär, Heizung, Elektro

Änderungen, Irrtüme und Druckfehler vorbehalten.
Es gelten unsere allgemeinen Geschäfts- & Lieferbedingungen für Kernbohrungen.